Theater 2019: „Nix amore am Lago Maggiore“

Ein Lustspiel in drei Akten von Bernd Gombold

Auch in dieser Theatersaison werden die Lachmuskeln unserer Besucher garantiert wieder stark beansprucht, denn Bärbel und Hilde wollen im Urlaub so richtig „einen draufmachen“. Für ihre Eskapaden haben sie sich das kleine Familienhotel „Amore mio“ auserkoren. Das wird von der geschäftstüchtigen Teresa und ihrem gutaussehenden Sohn Angelo betrieben, der sich seiner Wirkung auf die Damen sehr wohl bewusst ist. Da aber Hilde aus Versehen im Zug einen falschen Koffer mitgenommen hat, verläuft der Urlaub der beiden Freundinnen tatsächlich sehr turbulent, aber ganz anders, als sie es sich haben träumen lassen.

Wer sich für einige Stunden an das Hotel am Lago Maggiore entführen lassen und herzhaft lachen möchte, besorge sich rechtzeitig Karten für eine der Aufführungen. Wir freuen uns auf Euch! Folgende Termine bieten wir im Januar 2019 an:

  1. Freitag      04. 01.  19:00 Uhr
  2. Samstag   05. 01.  19:00 Uhr
  3. Sonntag    06.01.  18:00 Uhr
  4. Freitag      11.01.   19:00 Uhr
  5. Samstag   12.01.   19:00 Uhr

Der Kartenvorverkauf findet traditionell am 1. Adventsonntag, dem 02. Dezember 2018 zwischen 10 und 12 Uhr im Haus Vulkania mit gleichem Ablauf wie im letzten Jahr statt. Damit jeder in Ruhe seine Karten ordern kann, werden wir wieder im Vorraum Nummern vergeben und anschließend ca. 5 Personen gleichzeitig in den Saal lassen. Um die Wartezeit etwas angenehmer zu gestalten, stellen wir gerne Stühle und Kaffee bereit.

Ab 03.12.2018 sind dann die restlichen Eintrittskarten online unter www.hv-dreis-brueck.de verfügbar. Außerdem wird ab 16 Uhr das Reservierungstelefon unter der Nummer 0151/21392255 besetzt sein. Ein Umtausch sowie die Rückgabe der Eintrittskarte ist ausgeschlossen.